Klima

Das Klima auf Madagaskar

 MadagaskarDeutschland
  km ²%km ²%
Fläche587.041100%456.970100%
Ackerfläche25.8304,4%121.37034%
Waldfläche145.00025%107.40030%
Wasserfläche5.5000,9%7.7982,2%
Schutzgebiete13.6572,3%13.2573,7%
Bevölkerung16 Mio.82 Mio.
Analphabeten20%1%

 

Winteranfang im August, Sommeranfang im Februar

Das Klima ist regional sehr unterschiedlich. Die Hauptwindströmung, die das ganze Jahr über Feuchtigkeit an die Ostküste trägt, verläuft von Ost nach West. Das zentrale Hochland ist mild, abends können die Temperaturen auf unter 10° C fallen. 

Ort
Temperatur 
Tagesmittel
Temperatur 
Höchstwerte
Temperatur 
Wasser
Sonne 
Std.
Niederschlag 
monatl./mm
  
Aug/Feb
Aug/Feb
Aug/Feb
Aug/Feb
Aug/Feb
Norden 
Nosy Be
24,1°/27°
28°/31°
24°/27°
6,6/9,5
40/425
Osten 
Sainte Marie
21,7°/26,8°
23,8°/29,2°
23°/27°
6,3/7,8
227/445
Hochland 
Antananarivo
13,6°/20°
19,5°/24,6°
-/-
6,9/7,7
10/218
Westen 
Morondava
21,6°/27,6°
27,8°/31,7°
23°/27°
9,1/10,0
1/209
Süden 
Tulear
20,6°/27,5°
27,5°/32,6°
24°/27°
9,7/10,5
3/71
Jan. – Apr.Regenzeit
Zyklongefahr: pro Saison ein oder mehrere
bei Sonnenschein warm, im Hochland 28°-30° C
Apr. – Junimeist trocken und warm
Juni – Aug.Im Hochland (18°-20° C) und im Süden (23°) kühl,
aber meist trocken
Sept. – Okt.meist trocken und warm
Okt. – Nov.erste Regenfälle, wärmer
Dez.Regenzeit
Zyklongefahr: pro Saison ein oder mehrere

Klimakarten

Klimakarten

Angebot

Fragen Sie uns nach Ihrer Wunschreise, wir finden (fast) immer eine Lösung. Oder vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Beratungstermin für ein persönliches Angebot.

Hinweis

Hoteländerungen bleiben vorbehalten.
Die Abflugtermine können sich um wenige Tage verschieben, falls die Airlines ihre Flugtage im Laufe des Jahres ändern! Alle übrigen Reisen werden terminlich nach den Wünschen unserer Kunden festgelegt.

Je nach Teilnehmerzahl (1-8) wird mit entsprechenden Fahrzeugen geplant, um günstig zu kalkulieren. Auf Wunsch mit deutsch- oder englischsprachigem Reiseleiter oder auch ganz ohne, wenn nicht erforderlich.
Diese Reisen können auch individuell nach Wunsch umgestaltet werden je nach Interessensgebiet.

Wir bieten im Anschluss oder während des Programms gerne auch ein paar erholsame Badetage, wenn erwünscht. Mineralogen-, Ornithologen- und Botanikertouren sind nach Absprache möglich; sollten jedoch rechtzeitig vorher geplant und gebucht werden, zwecks zeitlicher Einschränkungen und fachkundiger Führung.

Beachten Sie bitte bei Buchungen die Hochsaison vom 18.12. - 31.12. sowie vom 01.07. - 20.08.!