Reisegepäck

Informationen zum Reisegepäck

Das sollte alles ins Reisegepäck

  • kleine Reiseapotheke (Verbandsmaterial, Desinfektionsmittel, Mittel gegen Durchfall, Elektrolyte, gut verträgliches Antibiotikum, Mückenschutzmittel, Brandsalbe, Wundsalbe)
  • ausreichend großes Moskitonetz (ist nicht in jeder Unterkunft vorhanden)
  • Paketschnur und zwei bis drei Nägel (erfahrungsgemäß äußerst praktisch, um ein Moskitonetz oder Wäsche aufzuhängen)
  • Nähzeug (besonders wichtig, um Löcher im Moskitonetz flicken zu können)
  • Reiseführer, gegebenenfalls eine Landkarte
  • Wörterbuch Deutsch-Französisch
  • eventuell Wörterbuch Deutsch-Madagassisch
  • Taschenlampe (wichtig, weil nachts oft kein elektrisches Licht)
  • Adapter für Steckdosen französischer Norm (110 und 220 Volt Wechselstrom)
  • Mehrzweck-Taschenmesser
  • Bauchtasche (für Pass und Geld)
  • Sonnenbrille, Sonnenhut, Sonnenschutz-Creme
  • Fernglas
  • festes Schuhwerk (für geplante oder spontane Klettertouren)
  • helle, langärmelige Kleindung für die Abendstunden (Mückenschutz)
  • je nach Ort und Jahreszeit: warme Kleidung (im Extremfall kann es bis zu 0° C kalt werden) oder Regenkleidung
  • Fotokopien von Pass und Reiseunterlagen